Komme Auf Die

Dunkle Seite Der Macht!

Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld.

Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht Spaß und die Geduld gibt Ruhe. Hermann Hesse (1877 - 1962)

This Is VaderBase

15.10.2017 Do it the Dave Prowse Way

Endlich habe ich mein Bild erstellt, das mir schon so lange vorschwebte. Hat wieder eine Menge  Vorbereitung erfordert und das Fotografieren per Selbstauslöser ist wirklich lästig, aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

 

27.08.2017 Highfield 2017 Searassic Park Erfahrungsbericht

hier mal ein Bild, das den Anreise-Freitag und einige recht erstaunliche Änderungen gegenüber dem letzten Jahr ganz gut beschreibt:

ein geharnischter Bericht ist im Blog 2017; das Unwetter war nicht das Problem.

 

 

18.08.2017 Highfield 2017

Bin da. Kann losgehen.

weitere Impressionen folgen.

 

 

12.07.2017 IG-88-Shisha...

Ich konnte nicht widerstehen.

 

28.06.2017 Gloster Meteor Rolls Royce Derwent MK9 Combustion Chamber

weitere Stichworte zu diesem tollen Teil: Cantina Lamp, IG-88 Head, Landspeeder, Flugbombe V1, ME 262, WWII, Nickel, Flame Tube... mehr Geschichte geht nicht.

 




05.06.2017 Thank the maker

Hier meine Umsetzung des berühmten Comics:

 

Ausstattung: Helm Darth Vader ist ein Darth Quasimodo, Helm C-3PO von customprops, Handschuhe, Anzug etc. von fenixprops, Umhang, Robe customprops, chestbox darkside.

So ganz 100% konnte ich den Comic nicht umsetzen, da mein erstes Ziel war, Blickkontakt zwischen den Helmen zu erhalten, um einen anderen Ausdruck zu erzielen. (Im Originalcomic wirkt es, wie ich jetzt erst erkenne, eher wie ein  träumerisches, sehnsüchtig-melacholisches Kuscheln auf mich). Dennoch bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

 

26.05.2017 Intro unplugged

 

Keine cgi-Programme wurden für dieses Intro gequält. Pappe, Taschenlampe, Messer, Nebelmaschine. Fertig.

 

   

 

17.05.2017 Iron like a lion

erstes mockup finale Version des Bügelbildes:

 
 

11.05.2017 "Das bisschen Haushalt..."

Die Robe muss noch gebügelt werden.

Hat ein wenig gedauert, bis ich das einzig angemessene Bügeleisen fand, aber schließlich voilà:

 

11.03.2017 Led it glow, led it glow, led it glow...

 

Die optimierte Chestbox-Beleuchtung ist fertig. Eine genauere Beschreibung erfolgt hier im Untermenü.

 

 

28.01.2017 Fahrrad Fahrrad Fahrrad


Psychedelischer Hippie Darth Vader Helm (Darth Quasimodo/ ESB) mit Sitar und Acid oder eben Lysergsäurediethylamid (LSD) sowie Slit Scan oder eben Time Displacement. Passend zum Bicycle Day 2017.

 

Der junge Albert hat sich damals ja mal hübsch gleich die zehnfache Dosis gegönnt zum Radfahren. Res-pekt, Mr. Hofmann, Res-pekt... :-)


23.01.2017 Don't Ha Ha

Mein Blog-Ideensplitter zu ED-209 ist nun doch zu einer ganzen, eigenen Seite angewachsen und jetzt schon mal bereit für erste Inaugenscheinnahmen. Wer also plant, 400 bis 1.200 EUR für ein Spielzeug auszugeben, kann sich hier vorher ein Bild machen, ob seine Erwartungen realistisch sind. Realistisch. Muhahahaha.

 

22.01.2017 Die Erdanziehungskraft ist überwunden...


Gefällt mir schon ganz gut (für eine Echtzeitkamerafahrt ist das Ergebnis wirklich prima). Probleme macht natürlich die spiegelnde Oberfläche des Griffs (wird normalerweise bei Greenscreenaufnahmen natürlich gemieden), die geringe Größe des Griffs (für mächtige Aufnahmen braucht es idealerweise deutlich größere Requisiten: Stanley Kubricks Discovery war 55 Fuß/  16,78 Meter [sic!] lang. Der Lichtschwertgriff hier ist kein 29 cm lang und hat einen Durchmesser von 5 cm...) und die geringe Lichtstärke, die bei Blende 29 mit einer Belichtungszeit von 1/30s und entsprechend irrwitzig hoher ISO noch übrigbleibt. Zwei Fettflecken auf dem Objektiv habe ich auch erst zu spät entdeckt. Mäh. Zudem ist der Raum für die Aufnahme viel zu winzig (Abstand Greenscreen zum Objekt zu gering, daher viel Reflektion und Einstreuung; den Greenscreenstoff faltenarm anzubringen ist auch kaum möglich ob der ganzen Gerätschaften, die da im Weg und an der Garagendecke sind). Alternativ könnte ich es noch einmal versuchen, mit einer Zeitrafferaufnahme (langsame Bewegung der Kamera und lange Belichtung von Einzelfotos) die engen Grenzen des Videomodus aufzuweiten. Könnte. Eher nicht. :-)

Nachtrag: ich habe nun gelesen, dass Stanley Kubrick die 55-Fuß-Discovery stückweise fokussierte und filmte: jeweils eine Sektion wurde beleuchtet und während der langsamen Kamerafahrt (Schneckengewinde, elektronisch gesteuert und mit der Kamera synchronisiert) fokussiert. Einzelbilder mir fast geschlossener Blende und entsprechend langer Belichtung sorgen für den maximal möglichen Größeneffekt.



Der Film (besser gesagt: die einzelnen Farbabzüge/ Filme) wurde mehrmals belichtet auf den identischen Kamerafahrten, um die Qualitätsverschlechterung durch analoge Kopien zu vermeiden. Bluescreen und Co. waren bekannt zu dem Zeitpunkt. Herr Kubrick lehnte diese Technik aber ab wegen der Farbstreuung des Lichts und der Unschärfen. Stattdessen wurde jedes Einzelbild manuell ausgeschnitten und geschwärzt. Hardcore-Rotoskopie für unfassbare Perfektion der Bilder. Unglaublich. Aus diesem Grund wurde ja auch die Bespin-Ich-bin-Dein-Vater-Szene vor "echtem" HIntergrund mit perspektivisch gekrümmter Riesenkulisse gefilmt, da die sprühenden Funken und wehenden Haare/ Stoffe sonst für zuviel Störungen/ Unsauberkeiten gesorgt hätten. Ich wiederhole mich gerne: Wahnsinn.




Wir verabschieden dieses wunderbare Jahr 2017 in

31.12.2016 Die Vaderbasegruppe wünscht Dir ein tolles Jahr 2017

 



27.12.2016

Vielleicht gibt es in diesem Jahr wieder ein Silvesterbild. Vorbereitungen sind soweit abgeschlossen. Mal sehen, ob es klappt, so wie im letzten Jahr:




15.12.2016 Rogue One A Star Wars Story ab Start nicht gesehen für eine Dauer von:




lange habe ich es ja nicht ausgehalten. Aber es hat sich nicht gelohnt. Überhaupt nicht. Details hier.





04.12.2016 Ähnlichkeiten zwischen 2001 A Space Odyssey und Star Wars

Diese Unterseite nimmt hier langsam endlich Gestalt an. Deutlich mehr zu sehen, als ich ursprünglich dachte.

 

 

30.10.2016 Spiel', Du Bith, der König will tanzen!

 

oben: Bith cantina band maske von monstrparty / monsterparty.

 

 

18.10.2016 Gimme five/ fünf ist trümpf:

 


almost theeeere...


 

11.09.2016 Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand...

 

oben: ...oder vor der Brust. Chestbox ESB von Darkside.

 

 

06.09.2016 You spin me right round...

 


oben: Darth Quasimodo von bookface in voller HD 1080p 360 Pracht (ESB und ANH)

 

oben: weil's so schön glänzt: C-3PO Kopf von customprops

 

 

30.08.2016 Der größtmögliche Gegensatz zum Herrn in Schwarz ist eingetroffen:

 


oben: C-3PO von customprops.

 

 

oben: Todesstern-Lampe von Ikea ("Ikea Ps 2014") von mir einmal passend montiert in die ANH-Szene.



oben: Todesstern-Portemonnaie von Nixon.

 

oben: Überarbeitung des Darth-Vader-Yeah...if...That'd be great-Office-Space-Memes. (Helm: bookface/ Darth Quasimodo V2 ESB, Handschuhe: Fenixprops ANH).

 

oben: 241543903 Darth Vader Kopf im Kühlschrank/ heads in freezer. (Helm: Darth Quasimodo, bookface, ESB. Schulterpanzer: ESB, bookface. Umhang, Handschuhe, Anzug: fenixprops.)

 

oben: der aktuelle Stand.





Aktuelles 02.03.2016:

Meine Meinung zu Episode 7- endlich hier online.

 

 

 

Dressed to kill:

oben: Darth Vader im Anzug / Business Suit / Tuxedo (nicht ganz). Neue Manschettenknöpfe / Cufflinks. Helm: booface, Darth Quasimodo V2, ANH. Laserschwert: Hasbro Force Fx.

Episode VIII erscheint in:

 

"Es wäre uns eine Ehre, wenn Sie sich zu uns gesellen würden."

Hier auf dieser Seite trage ich alle für mich relevanten Informationen zusammen. Eigentlich wollte ich das niemals tun, denn diese recht sinnfreie Aktion kostet viel Zeit und Aufmerksamkeit. Andererseits habe ich dadurch viele neue Dinge gelernt wie z.B. diese Seite zu erstellen (mit CSS, hört, hört!) aber auch das Programmieren von Elektronik am Arduino habe ich mir angeeignet. Zudem macht es einfach irrsinnig viel Spaß, wenn ich diese Dinge umsetzen kann in einen Auftritt, der allen Beteiligten Freude und Begeisterung ins Gesicht zaubert.

 

 

Zum Größenvergleich:
links: üblicher Pappaufsteller Stormtrooper, ca. 1,80m, rechts: Vader (Darth Vader Rubies Supreme Set), ca. 2,08m (handelsübliche Stiefel ohne spezielle Stiefelerhöhung oder 'Lifts'), entsprechend ca. 6' 10'' (6 feet 10 inches).

 

 

These boots are made for trooping...

Diese Schuhe habe ich mir anfertigen lassen ob meines Ziels, dem Verein beizutreten. ("Kleine Kinderhände, nähen schöne Schuhe, meine neuen Sneakers sind leider geil." Deichkind, 2012). Die sind nicht besonders gadget-artig, aber sie sollten eben schön schwarz, groß und mit passendem Schriftzug versehen sein. Da lag es nahe, sie so zu gestalten.

Würde Vader solche Schuhe tragen? Ich denke, ja.

Schon seit einiger Zeit fällt mir auf, dass Vader englisch ausgesprochen schneidig klingt. Nur wenn man es deutsch oder plattdeutsch ausspricht ("Vadder") kommt sofort der Gedanke an Vader Abraham auf: Ja, der mit den bekloppten Jungs, die weisse Mützen trugen und sich dadurch auszeichneten, klein und vor allem ständig blau zu sein. Logo, Vader = holländisch für Vater. Dazu passt ja auch die enge Verwandschaft der der Wörter Darth und Dark, Dunkler Vati also. Da war der Name also von Anfang an  Programm. Den Umstand, dass Luke auf seine Schwester steht und sie ihn knutscht (ESB) wollen wir mal darauf zurückführen, dass der Herr Kirschner beim Drehen noch nicht jedes Details zuvor festgelegt hat und die Geschichte künstlerisch-bohème im Schaffensprozess sich lebendig entwickeln ließ. Oder dass Herr Kirschner aufwuchs far, far away von jeder städtischen Zivilisation. Je nachdem.

Überlegungen

Wie kann ein 100% korrektes, akkurates Kostüm aussehen? Diese Frage stellte sich mir in aller Deutlichkeit, als ich drauf und dran war, mir einen Anzug aus Leder nebst Mantel, Robe, Handschuhen und Tiefschutz (Cod Piece) bei einem Anbieter zu bestellen.

Oben: Detail des Dart Vader Rubies Supreme Helms.

 

Die Künstler, die die Dinge herstellen, geben an, die besten und genauesten Repliken herzustellen und dafür alle Quellen zu berücksichtigen. Leider sah jedoch der Tiefschutz in der "Deluxe"-Version so ungeheuer nach Tena Men oder einem Chesterfield-Sofa aus, dass ich misstrauisch wurde und leider meinen festen Vorsatz, mich nicht schon wieder weiter ins Thema zu vertiefen, über Bord kippte

Was genau ist...

eigentlich die Referenz? Wie kommt ein Hersteller darauf, Nähte am Anzug als Hinweis auf beste Akkuratesse zu betonen obwohl diese Nähte unter der Robe stecken? Diesen Fragen bin ich nachgegangen und die Antworten sind hier zu finden.

 

oben: Handschuhe/ gloves vom Hersteller fenixprops, Version A New Hope, ANH. ("Vader's Fist" :-))

 

 

 

oben: Metal Earth AT-AT Bausatz aus Edelstahl. "Take a walk on the wild dark side...!"

 

 

oben: Plow King Vader mit imperial rubber-patch. (Helm: bookface, ESB).

 

 

oben: metal earth at-st

 

 

oben: Darth-Vader-"Tis-but-a-scratch, Luke!-playset... :-)

 

 

oben:  fanmade Darth Vader beltboxes ESB (Dark Side).

 

 

oben:  ein funsize Jawa... (2,07m groß)

 

 

oben:  I'm so excited and I just can't hide it...

 

oben:  Darth Vader im Bademantel... (Helm: bookface, Darth Quasimodo V2, ANH).

 

 

oben:  Transportkiste mit angemessener Dekoration. (Alutec München D 400 mit HIC von toxicmodels/ Spanien).

 

oben:  Kräftiger junger Mann zum Mitreisen gesucht. (Mein Rubie's Boba Fett Kostüm.)

 

oben:  meine OVD wird nicht besser: ein Sommertag am See, und was ich sehe. (P.S.: wenn ich den See seh', brauch' ich kein Meer mehr.)

 

oben: meine sommerkompatiblere Festivalkluft fantastisch fotografiert von Benedikt Brandau fürs Festivalhopper-Team. Die freundliche Genehmigung zur Nutzung dieses Bilds wurde mir von Bene gegeben. Vielen Dank dafür.